Am Montag den 10. Februar wurde im Gasthaus Schurlwirt die 135. Jahreshauptversammlung abgehalten. Kommandant Christian Pachler konnte Frau Bürgermeister Juliane Günther, OBI Martin Reitbauer von der FF Niederhausleiten und ASB Jürgen Dobler von der Betriebsfeuerwehr Mondi begrüßen. Weiters waren zahlreiche Mitglieder und 5 Feuerwehrjugendmitglieder der Einladung gefolgt. Nach den Berichten der Verwaltung, Rechnungsprüfern, Sachgebiete und Chargen folgte der Bericht des Kommandanten. Es steht für die Feuerwehr heuer ein Jubiläumsjahr bevor – 135 Jahre FF Kematen – und die Neuanschaffung und  Segnung des neuen HLF3 sowie des Bezirkwasserdienstleistungsbewerb im Naturbad Kematen. Er regte an, da im nächstem Jahr wieder die Wahlen anstehen, dass junge Mitglieder Module besuchen sollen, damit eine Weiterführung des Kommando, Chargen, Sachbearbeiter gewährleistet ist.

Anschließend wurden die neuen Mitglieder der Feuerwehrjugend sowie ein Mitglied der aktiven Mannschaft angelobt. Befördert wurde Hauptfeuerwehrmann Mathias Ebner  zum Löschmeister, Feuerwehrmann Jürgen Zeitlhofer wurde Zeugmeister.

Frau Bürgermeister Juliane Günther bedankte sich bei der Feuerwehr für ihre Tätigkeiten und wünscht allen das sie wieder gesund von den Einsätzen und Tätigkeiten nach Hause kommen.

Die beiden Vertreter der Nachbarswehren bedankten sich für gute die Zusammenarbeit.

Am Schluss ersuchte Kommandant Pachler um Unterstützung ALLER bei den Tätigkeiten und Veranstaltungen die im Jahr 2020 auf uns kommen und beendete die Jahreshauptversammlung mit einem „Gut Wehr“!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.